Liebe, Glück und andere Zufälle - Luck by Chance

INHALT & CREDITS
Wie wird man ein Star? Durch Talent? Harte Arbeit? Beziehungen? Sicher, doch vor allem braucht es eins: Zufälle und ein wenig Glück ... Vikram (Farhan Akhtar) und Sona (Konkona Sen Sharma) sind zwei talentierte Jungschauspieler, die an den Filmsets von Bombay ihr Glück suchen. Auf ihrem steinigen Weg nach oben finden sie zueinander und erleben die harte Willkür des Filmgeschäfts: Während Sona von ihrem Manager eiskalt fallen gelassen wird, erobert Vikram nicht nur die Herzen der gealterten Filmdiva Neena Walia (Dimple Kapadia) und ihrer Tochter, dem Jungstarlet Nikki (Isha Sharvani), sondern auch die Rolle seines Lebens. Produzentenurgestein Rommy Rolly (Rishi Kapoor) setzt ihn für den ausgefallenen Superstar Zaffar Khan (Hrithik Roshan) ein. Voller Elan und Ehrgeiz nutzt Vikram die Gunst der Stunde und verliert dabei aus den Augen, was einst so wichtig war...

Indien, 2009
Regie: Zoya Akhtar
Hauptdarsteller: Farhan Akhtar, Konkona Sen Sharma, Isha Sharvani, Rishi Kapoor, Dimple Kapadia, Juhi Chawla, Hrithik Roshan, Arjun Mathur
Produktionsfirma: Excel Entertainment


ÜBER DEN FILM

LUCK BY CHANCE ist eine Ausnahmeerscheinung in der Traumfabrik Indiens, die ansonsten häufig mit schillernd eskapistischen Werken aufwartet. Regiedebütantin Zoya Akhtar scheut sich nicht, hinter die glänzenden Kulissen zu blicken und Bollywood dabei hemmungslos zu kritisieren. Mit LUCK BY CHANCE eröffnet sie tiefe Einblicke in den fremden Filmkosmos und thematisiert übersteigerten Starkult, mangelnde Lust an neuen Stoffen, Vernachlässigung von Inhalten und die Kreativität lähmende Vetternwirtschaft. Zoya Akhtar entstammt selbst einer Filmdynastie und weiß, wovon sie in ihren entwaffnenden und ebenso berauschenden Bildern schonungslos und doch mit großer Liebe zum Kino erzählt. Gespickt mit zahlreichen prominenten Gastauftritten, unter anderem von Shah Rukh Khan, Aamir Khan, Rani Mukerji, Karan Johar, wird LUCK BY CHANCE so zu einem wahren Who's who und lehrreichen Behind the Scenes der indischen Filmindustrie.


PRESSESTIMMEN

„Gespickt mit zahlreichen Gastauftritten indischer Superstars erwartet uns hier kein bombastisches Traumfabrikkino. LUCK BY CHANCE ist ein Film über das Filmemachen, ein Blick in den Moloch Bollywood, wo Vetternwirtschaft, Starkult und das Desinteresse an Inhalten Kreativität und junge Talente verkümmern lassen. Fast ein systemkritischer Arthouse-Film, für Bollywood-Verhältnisse. "
Der Tagesspiegel / Zitty


BILDERGALERIE & DOWNLOADS


VERÖFFENTLICHUNGEN
DVD
DVD

Softbox
1 Disc(s), 156 Min., PAL, ab 0
Sprache/Ton: Deutsch DD 5.1, Hindi DD 5.1
Untertitel: Deutsch [optional]
Bildformat: 2,35:1 (16:9)
Extras: Poster, Deleted Scenes, Kinotrailer
Erscheinungstermin: 04.12.2009