Maqbool

INHALT & CREDITS
Ein Mafia-Clan herrscht über Bombay. An seiner Spitze: der alternde und mächtige Mafiaboss Abbaji (Pankaj Kapur). Maqbool (Irfan Khan) ist seine rechte Hand und sein engster Vertrauter. Er hofft, nach Abbajis Tod die Führung des Clans zu übernehmen. Darauf hofft auch Nimmi (Tabu), Abbajis Mätresse, deren Liebe eigentlich Maqbool gehört. Verzweifelt intrigiert sie und stellt Maqbool vor die Wahl: „Töte Abbaji oder mich“. Als sich auch noch der Geliebte von Abbajis Tochter als Emporkömmling entpuppt, brennen Maqbool die Nerven durch. Von Machthunger und Eifersucht getrieben tötet er Abbaji kaltblütig im Schlaf und tritt an die Spitze des Clans. Doch von einem schweren Gewissen und Verfolgungswahn geplagt sieht er keinen Ausweg und läuft in sein Verderben.

Indien, 2003
Regie: Vishal Bharadwaj
Hauptdarsteller: Irfan Khan, Tabu, Pankaj Kapur, Naseruddin Shah, Om Puri
Produktionsfirma: Kaleidsoscope Entertainment


ÜBER DEN FILM

MAQBOOL ist eine moderne Adaption von MACBETH, eine von William Shakespeares blutigsten Tragödien. Regisseur Vishal Bharadwaj inszeniert ein atemberaubendes Spiel um Macht, Intrige, Eifersucht und Tod.


PRESSESTIMMEN

„eine schwärmerische Atmosphäre in der das blutige Chaos seinen Platz einnimmt“
the Hollywood reporter


BILDERGALERIE & DOWNLOADS


VERÖFFENTLICHUNGEN
DVD
DVD

Softbox
1 Disc(s), 127 Min., PAL, ab 12
Sprache/Ton: Hindi DD 5.1
Untertitel: Deutsch (optional)
Bildformat: 2,35:1 (16:9)
Extras: Kinotrailer
Erscheinungstermin: 28.03.2008