Om Shanti Om – Die Magie des indischen Kinos

Wenn die Leute nach der Magie unseres Kinos fragen, sage ich, erklärte Magie ist verlorene Magie. Vielleicht besteht seine Magie ja darin, dass es keiner Formel gehorcht. Es hält sich nicht daran, wie man Geschichten korrekt erzählt. Unsere Filme werden so, wie man sie nicht erwartet. Und doch vermitteln sie, was du fühlst. Die Magie des indischen Kinos besteht darin, alles falsch zu machen – und das mit ziemlicher Perfektion. Und ich denke das macht es so attraktiv. Es ist eine Perfektion der anderen Art.

Shah Rukh Khan
Textauszug „OM SHANTI OM – Die Magie des indischen Kinos“

Nach dem Verlagsdebüt „King of Bollywood – Shah Rukh Khan und die Welt des indischen Kinos“ bringt das Filmlabel Rapid Eye Movies nun den Bildband „OM SHANTI OM – Die Magie des indischen Kinos“ in den Buchhandel. Mit exklusiven Bildern des Kölner Fotografen Jochen Manz, Essays von Superstar Shah Rukh Khan und Filmjournalistin Nasreen Munni Kabir und persönlichen Anmerkungen von Regisseurin Farah Khan, liefert das Buch ein intimes und außergewöhnliches Porträt der indischen Filmindustrie und seines größten Stars.

OM SHANTI OM – DIE MAGIE DES INDISCHEN KINOS
Fotografiert von Jochen Manz

Fotobildband. Originalausgabe, Hardcover, 124 Seiten
ISBN 978-3-9811822-1-7, Preis: 29,90€