Sholay

INHALT & CREDITS
Im gesetzlosen Ödland um das Dorf Ramgarh treibt der gefürchtete Bandit Gabbar Singh (Amjad Khan) sein Unwesen. Polizist Thakur (Sanjeev Kumar) fasst den Schurken, der jedoch kurz darauf wieder entkommt. Kaltblütig und brutal rächt sich Gabbar an Thakur und seiner Familie. Der Polizist heuert die Kleinganoven Veeru (Dharmendra) und Jai (Amitabh Bachchan) an. Sie sollen das Dorf vor Gabbars Überfällen und Plünderungen beschützen und seine Bluttaten vergelten. Die beiden Revolverhelden versuchen bald alles, um dem belagerten Dorf zu helfen und die „sholay“ (Glut) der Rache, die in Thakur brennt, zu besänftigen.

Indien, 1975
Regie: Ramesh Sippy
Hauptdarsteller: Amitabh Bachchan, Dharmendra, Sanjeev Kumar, Hema Malini, Jaya Bhaduri


ÜBER DEN FILM

SHOLAY gilt nicht nur als einer der größten Klassiker und kommerziell erfolgreichster Film des indischen Kinos. Die hinreißenden Liebesgeschichten von Jai und Veeru und einer der finstersten Kinoschurken aller Zeiten haben sich in das kulturelle Bewusstsein Indiens eingeschrieben, wurden zum Mythos und haben Generationen von Filmemachern maßgeblich geprägt. In SHOLAY schlägt das Herz einer ganzen Filmkultur.


PRESSESTIMMEN

„Ein Meilenstein des indischen Kinos in dem alles stimmt. Große Stars, kultige Dialoge, stilprägende Kameraarbeit und ein Soundtrack voller Ohrwürmer. Ein perfekter Einstieg für jeden Bollywood-Neuling."
BBC

„Der in jeder Hinsicht erfolgreichste Bollywoodfilm aller Zeiten"
The New York Times


BILDERGALERIE & DOWNLOADS


VERÖFFENTLICHUNGEN
DVD
DVD

Mediabook
1 Disc(s), 189 Min., PAL, ab 16
Sprache/Ton: Hindi DD 2.0
Untertitel: Deutsch (optional)
Bildformat: 2,35:1 (16:9)
Extras: Booklet, Kinotrailer
Erscheinungstermin: 27.03.2009